Europameistertitel verteidigt

  • 03.09.2018

Erfolgreiche Teilnahme für die Schweizer Jungzüchter an der Europäischen Jungzüchterschule in Battice, Belgien.

Zum zweiten Mal in Folge, und zum dritten Mal in den letzten vier Jahren gewinnen die Schweizer die Auszeichnung als bestes Team, das ist Rekord! Zusätzlich zum herausragenden Teamerfolg erreichte Simon Arnold, Bürglen den zweiten Platz beim Clippingwettbewerb, was ihm in der Gesamtrangliste den hervorragenden 7. Schlussrang einbrachte. Mit Selina Felder, Marbach auf dem 13. Rang und Maxime Meuwly, Romont, auf dem 17. Rang konnten sich gleich drei Schweizer unter den besten 20 platzieren. Auch die anderen Teammitglieder Michael Föhn, Muotathal; Silvan Wandeler, Schötz; Pauline Gremion, Neyruz und Cedric Richoz, Chavannes-sous-Orsonnes konnten sich hervorragend präsentieren.

Swissherdbook gratuliert den Schweizer Jungzüchtern herzlich zu diesem Erfolg.
Wir sind stolz auf euch!