Leitbild und Statuten

Swissherdbook vertritt als grösster Rindviehzuchtverband in der Schweiz die Interessen von über 10'000 aktiven Viehzüchtern und bietet diesen eine grosse Palette von Dienstleistungen an. Entstanden im Jahr 1890 ist swissherdbook heute ein Zusammenschluss von Genossenschaften und Vereinen.

Der Genossenschaftsverband bezweckt die Förderung der wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder in gemeinsamer Selbsthilfe durch das Erbringen gemeinsamer Dienstleistungen in den Bereichen

  • Herdebuchführung,
  • Zucht,
  • Leistungsprüfung
  • Datenverarbeitung
  • Unterstützung der Anstrengungen der angeschlossenen Zuchtgenossenschaften, Zuchtvereine und Züchter
  • zur Verbesserung der Zucht insbesondere der Rassen Red Holstein und Holstein, Swiss Fleckvieh, Simmental, Montbéliarde, Normande, Wasserbüffel, Evolèner und Pinzgauer.